Goldfisch soll Fischfutter werden

Goldfisch soll Fischfutter werden – und hat 7 Jahre lang versteckt überlebt

Dieser Goldfisch ist ein echter Kämpfer: Vor sieben Jahre wurde der Fisch gemeinsam mit anderen Kleintieren als Futter in ein Raubfisch-Becken geworfen – und hat bis heute überlebt.

Was klingt wie der zweite Teil von „Findet Nemo“ ist ganz real passiert: im „Shima Marine“-Aquarium in Japan. Das Marine-Center postete das Video mit der Überschrift „Von der Beute zum Helden“ auf seiner Facebook-Seite und erzählte die unglaubliche Geschichte der Nachrichtenseite „Yahoo Japan“.

Video anschauen


Erschienen auf: FOCUS Online (Juli 2015).

Logo_Focus-Online

 

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s